TTC Haselbach e.V.

gegründet am 21.05.1982

                       Willkommen auf der Internetseite des TTC Haselbach e.V.


Die wichtigsten Termine für das Jahr 2022/2023:


Hier finden Sie alle Informationen über die Mannschaften und unser Vereinsleben.

 

Hier ist die aktuelle Satzung und die Beitrittserklärung hinterlegt:

Beitrittserklärung
Beitrittserklärung Neu.pdf (226.3KB)
Beitrittserklärung
Beitrittserklärung Neu.pdf (226.3KB)


Satzung
Satzung.pdf (209.82KB)
Satzung
Satzung.pdf (209.82KB)

 

!ACHTUNG! Aufgrund der zum Zeitpunkt geltenden bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung können gegebenenfalls Veranstaltungen ausfallen bzw. verschoben werden. Terminabsagen bzw. Verschiebungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.


  • 12.09.2022 + 13.09.2022                                                                                                                   (Montag & Dienstag)          Vereinsmeisterschaft Einzel ab 19:00 Uhr
  • 16.09.2022 (Freitag)          Vereinsmeisterschaft Einzel Finalrunde ab 19:00 Uhr
  • 29.12.2022 (Donnerstag)    Abschlussfeier im Landgasthof "Drei Rosen" beim Rudi 
  • 03.01.2023 (Dienstag)        Vereinsmeisterschaft Doppel
  • 05.01.2023 (Donnerstag)    Hobbyturnier im Vereinsheim



 Fahrereinteilung Jugend 2022/23:

Tag:

Datum:

Beginn:

Mannschaft:

Gegner:

Abfahrt:

Fahrer:

Freitag

30.09.22

18:00 Uhr

Haselbach I

Untermeitingen II

17:15 Uhr

Miller Stefan

Freitag

21.10.22

18:20 Uhr

Haselbach I

Lagerlechfeld

17:30 Uhr

Schmid Christian

Dienstag

22.11.22

17:30 Uhr

Haselbach I

Buchloe

16:45 Uhr

Friess Martin

Freitag

25.11.22

17:30 Uhr

Haselbach I

Schwabmünchen III

16:45 Uhr

Hatzelmann Fabian

 

                                                       

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsmeisterschaft Einzel 2022/2023:

1. Hatzelmann Fabian (Sätze 6:0) 18:6
2. Melder David (Sätze 5:1) 18:8
3. Denk Jonas (Sätze 4:2) 15:9


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsmeisterschaft Doppel 2019/2020

1. Müller Ulrich & Frieß Martin 9:0

2. Niederreiner Robert & Böck Tobias 8:1

3. Schmid Markus & Schmid Christian 7:2


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsmeisterschaft Jugend 2019/2020

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Aufstieg 1. Herrenmannschaft 2016/17

Machten ihr Meisterstück (von links): Werner Seitz (Schriftführer), Michael Kleiber (1.Vorstand), Christian Schmid, Fabian Hatzelmann (Beisitzer), Robert Niederreiner, Martin Frieß (Jugendleiter), Jonas Denk, David Melder, Franz Höld, Ulrich Müller und Tobias Böck vom TTC Haselbach.

Foto: Christian Jungmaier

Rechtzeitig zum 35-jährigen Vereinsjubiläum ist der ersten Tischtennis-Mannschaft des TTC Haselbach der große Wurf gelungen. Mit 30:2 Punkten sichert sie sich vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisliga 1 und steigt damit in die 3. Bezirksliga Süd/Ost auf.

Nur ein einziges Mal mussten sich die Haselbacher in der laufenden Spielzeit geschlagen geben, und zwar der SpVgg Langerringen. Christian Schmid, der seit Jahren beste Spieler in der Kreisliga 1, war auch in dieser Saison mit 27:5 Spielen der erfolgreichste Akteur im vorderen Paarkreuz der Liga.

Doch letztlich war es die große Ausgeglichenheit, die dem TTC Haselbach die Meisterschaft einbrachte: Keiner der sechs Stammspieler weist zum Saisonende eine negative Bilanz auf. Das Doppel David Melder und Fabian Hatzelmann belegten mit 13:2 Spielen außerdem den ersten Platz in der Doppelrangliste. Nun beerben die Haselbacher also den SC Blau-Weiß Ettringen, der in der vergangenen Saison als Meister der Kreisliga 1 in die 3. Bezirksliga Süd/Ost aufgestiegen war. Nach dieser Saison werden diese beiden Vereine demnach die Plätze tauschen, denn die Ettringer stehen bereits als Absteiger fest.

Doch so weit denken die Haselbacher noch nicht. Zunächst stehen Meisterfeier und Jubiläumssause an. Gegründet wurde der Verein am 21. Mai 1982. Schon 1985 konnte die erste Meisterschaft in der dritten Kreisliga gefeiert werden. Nach vier Jahren folgte nach der Meisterschaft in der Kreisliga 2 der Auf-, aber sogleich auch wieder der Abstieg aus der Kreisliga 1. In den Folgejahren wechselten sich Auf- und Abstiege in schöner Regelmäßigkeit, ehe sich die Mannschaft vom Jahr 2004 an in der ersten Kreisliga etabliert hatte.

Von da an steigerte sich das Team kontinuierlich, kam aber nie über den dritten Platz hinaus. Bis zu diesem Jahr. Mit der Meisterschaft zum Jubiläum ist nun ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen. Doch die nächste Saison in der 3. Bezirksliga wird eine große Herausforderung für die Mannschaft.